Was tun, wenn man(n) vom Porschevirus befallen ist ? Was tun, wenn die Touren im 993 umfangreicher werden ? Was tun, wenn im Jahr mehrere Einladungen für Porschetreffen und Trackdays in der Mailbox landen, der 993er aber nicht verheizt werden soll ?

 

    Die Lösung:

    Ein zweiter Porsche muss her...... ein Klassiker, ebenfalls mit breitem “Po”.

    Nach langem Suchen ist “Er” endlich gefunden. 944S2, Bj. 91, 190tkm, Zustand 4.

    Eigentlich sollte er in der Freizeit neu aufgebaut werden, aber dann habe ich die Internetseite www.944racing.de gefunden.

    Letztendlich hat mich ein neuer Virustyp befallen......

    Das Schrauberfieber hat mich gepackt - der 44er wird zum Ringtool umgebaut.

     

    2011 starten wir in der RCN/GLP und lernen dabei die “grüne Hölle” kennen ......

    The difference between men
    and boys, is only the price
    of their toys...... Ich freue mich wie ein kleines Kind !

    Für die nächsten Jahre wird dieser Wagen ein Groschengrab werden. Vorrangig müssen TÜV und AU gemacht werden, aber dann......

    • neue Bremsanlage
    • neue Dämpfer
    • Alu-Domlager
    • Powerflexlager / -buchsen
    • Rostbehandlung
    • Hohlraumversiegelung
    • div. Fehler in der Elektrik
    • Lackschäden
    • neue Sitze
    • neue Felgen und Bereifung
    • Ventilschaftdichtungen
    • Kettenspanner
    • Luftmassenmesser
    • 100 Zeller Rennkat
    • Gewichtsreduzierung

 

Die ersten Schritte sind gemacht, TÜV / AU neu, Sitze, Gurte und Bügel sind eingetragen. Eine neue Bremsanlage mit gelochten Scheiben ist montiert, ebenso ein neues Fahrwerk mit gelben Koni’s. Sämtliche unnützen Dinge wie Dämmung, Teppichboden oder Reserverad sind entfernt worden. Ziel ist es, unter 1250 kg zu kommen.